Le Département de l’instruction publique saint-gallois a rejeté le recours demandant la levée de l’interdiction du port du foulard à l’école (affaire St.Margrethen)

Extrait du communiqué de presse:
« Das Bildungsdepartement hat einen Rekurs abgewiesen gegen eine Verfügung des Schulrates St.Margrethen, mit der einer Schülerin das Tragen des Kopftuchs im Unterricht untersagt worden war. Die Erwägungen sind im Internet publiziert. Der Rekursentscheid kann beim Verwaltungsgericht angefochten werden. »

Lire la suite ici